Freudenthaler Hitzesommer

In Freudenthal zieht Herbststimmung ein. Das liegt wohl weniger an der Jahreszeit, als an den vielen brauen Blättern an den Bäumen und den in rasendem Tempo abreifenden Kulturen. Ein wahrer Hochsommer, mit all seinen schönen und traurigen Seiten.

Das Gärtner*innenteam hat in diesem Jahr viel Arbeit in Gießen und Mulchen gesteckt. Vieles konnte dadurch aufgefangen und manche Ernteeinbußen doch nicht verhindert werden. Die Anbauplanung wurde aktualisiert, mit dem Ziel trockenheitsbedingte Ausfälle auszugleichen und eine gute Herbst- und frühstmögliche Frühjahrsversorgung sicherzustellen.

Die ersten Folientunnel werden geräumt, unsere Melonen sind wunderbar ausgereift und von den Mitgliedern genossen worden. Der 1. Satz Gurken ist abgeerntet.

Weiterhin gibt es zahlreiche Pflaumen – und Äpfel in Freudenthal zu ernten. Kommt gerne zu einem unserer Mitmach-Tage und genießt die Früchtchen vor Ort, erntet zum Mit-Nachhause-Nehmen oder für die Mitgliedschaft.

Im Oktober findet wieder unser Perspektiventreffen statt. Wir wollen uns einen Tag Zeit nehmen um gemeinsam zu Planen wie es kurz- und langfristig mit der SoLawi Freudenthal weitergehen soll.

Grüße aus dem schönen Freudenthal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.