Gemüsegärtner*in gesucht

Die SoLawi Freudenthal sucht ab dem 1. September 2019 eine/n Gemüsegärtner*in.

Unterstützt von Mitgliedern arbeiten wir in einem 4köpfigen Gärtner*innenkollektiv. Wir wirtschaften selbstverwaltet auf ca. 1,8 ha Freiland und 600 m² Folientunnel und versorgen 100 Mitglieder im Umkreis Witzenhausen ganzjährig mit Gemüse. Unsere Flächen sind Bioland zertifiziert.

Wir suchen eine/n engagierte/n Gärtner*in mit Ausbildung und praktischer Erfahrung im Anbau von Freilandgemüse nach Biorichtlinien, die/der Teamgeist, Flexibilität, Eigenverantwortung und SoLaWi-Verständnis mitbringt. Du würdest uns für die restliche Saison (bis einschl. Februar 2020) unterstützen und ggf. auch in der Folgesaison dabei sein. Wir wünschen uns technische Grundkenntnisse (Traktor, Bewässerungstechnik), ebenso die Auseinandersetzung mit alternativen Anbaukonzepten.

Wir bieten, je nach Mitgliederzahl 2019, ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis im Umfang von 20h/Woche (Lohn nach Vereinbarung). Die SoLawi Freudenthal ist ein Betrieb in Entwicklung und – je nach Mitgliederzahl 2020 an – einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert.

Kontakt:

Jutta Verfürth (0152 51038585) oder per Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.