Voller Schwung ins neue Gartenjahr!

Es ist soweit, die (mehr oder weniger) kalte Jahreszeit ist vorüber und die erste warmen Frühlingstage gaben den Startschuss in die Saison 2020/21.

Viele nette Bewerber*innen haben uns in den letzten Wochen auf dem Betrieb besucht. Mit etwas Glück begrüßen wir in den nächsten Tagen unser neues Teammitglied in Freudenthal.

Jutta, Anne, Marie, Claudius und Kristin sind – zusammen mit vielen fleißigen Helfer*innen – jeden Tag vor Ort zum säen, pikieren und pflanzen.

Die Anzucht der Jungpflanzen läuft planmäßig, zumindest fast: nachdem Corona auch die Uni Kassel zu Vorsichtsmaßnahmen veranlasst hat, mussten unsere Pflänzchen etwas früher als geplant aus dem geheizten Versuchsgewächshaus nach Freudenthal umsiedeln. Dank Vlies, Mistbeet und sorgsamer Beobachtung durch die Gärtner*innen, klappt auch dies ohne Komplikationen.

Anbauplanung und Flächenbelegung für 2020 stehen, die Grundbodenbearbeitung ist fast abgeschlossen und wir starten mit 100 Anteilen in die neue Saison. Noch bis Ende April werden Gemüseanteile zum Richtwert von 82,50/Monat vergeben.

Während die letzten Rote Bete-Knollen und Lauch-Stangen und aus dem Lager geliefert werden, wachsen im Gewächshaus bereits Fenchel, Kohlrabi und Salat. Auf dem Acker wurden Dicke Bohnen und Möhren gesät und Salate und frühe Kohlsätze gepflanzt.

Wir starten am 2. April mit einer bunten und frischen Lieferung in die neue Saison.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.