Sommer in Zeiten von Corona

Da wir auf Grund der aktuellen Situation um den Coronavirus SARS-CoV-2 in diesem Jahr seit der Jahreshauptversammlung keine Mitgliederversammlungen veranstaltet haben, gibt es hier ein kleines Update aus der Gärtnerei.

Seit April genießen wir die Zeit gemeinsam als neues Team, Jutta freut sich über tatkräftige Unterstützung von Zoë in den Tunneln und in der Anzucht, im Freiland haben Annalena und ich uns mit Annes Einarbeitung gut eingegroovt. Marie sorgt sich liebevoll um den Hausacker, Kräuter und Saatguterzeugung und supportet ansonsten überall da, wo eine helfende Hand gebraucht wird.

Auch Stefanie ist neben Mitgliederbetreuung und Öffentlichkeitsarbeit regelmäßig auf dem Acker mit dabei.

Wir sind super dankbar für Hannes, Theresa, David, Julian und Finn, die gegen Anteil mit gärtnern und eine riesen Hilfe sind!

Was uns beschäftigt hat:

Wegen des Virus haben wir zu Beginn der Saison von Mitmachaktionen abgesehen und freuen uns, dass wir jetzt die ersten Aktionen mit euch gemeinsam starten konnten. Auch die drei WGs in Freudenthal haben uns in der Zeit zur Seite gestanden und regelmäßig mit angepackt.

So sind die Tunnel voll bepflanzt, die ersten kleinen Tomatenlieferungen gingen schon raus und in den nächsten Wochen kommen dann auch endlich Gurken, Paprika und Auberginen.

Auch auf dem Acker wächst das Gemüse, die großen Pflanzungen wie die Winterkohlsätze, Kürbis , Sellerie und Porrée sind geschafft. Und auch die ausgesäten Wurzelgemüse fürs Lager stehen schon auf dem Acker.

Nach den großen Pflanzungen geht es jetzt darum die Kulturen zu pflegen und schon jetzt brauchen wir langsam immer mehr Zeit zum ernten.

Vielleicht ist es manchen auch schon aufgefallen, die Pritsche hat einen frischen neuen Anstrich und wir haben da mal auf eine etwas Öffentlichkeitswirksameren Farbton zurückgegriffen 😉

Außerdem hier noch der Verweis über eine Stellungnahme vom Netzwerk Solidarische Landwirtschaft (unserem Dachverband) zu den in vielen Städten stattfinden Querfront-Protesten.

https://www.solidarische-landwirtschaft.org/aktuelles/news/corona-krise-und-solawi/#c5582

(die Stellungnahme ist weiter unten auf der Seite – einfach runterscrollen)

Herzliche und solidarische Grüße aus dem sommerlichen Freudenthal!

Kristin fürs Gärtnerinnenteam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.