Was für ein Start ins neue Jahr..

In der Geschichte der SoLawi Freudenthal gab es die erste Online-Jahreshauptversammlung! Mit über 60 Teilnehmenden saßen wir am 30.1. vor dem PC mit dem gemeinsamen Ziel ein gedecktes Budget und damit ein neues Gemüsejahr einzuläuten. Nach einer vormittäglichen Infoveranstaltung incl. Vorstellung von SoLawi-Konzept, Gärtnerinnenteam, Budget, Anbauplanung, Budget und Vorstandswahlen, haben wir uns am Nachmittag an eine virtuelle Bieter*innenrunde gewagt.. und waren erfolgreich! Bisher gibt es ca. 100 unterzeichnete Anteile für die Gemüsesaison 21/22. Weitere freie Anteile sind zu vergeben zum Richtwert von 87,50 €. Schreib uns dazu gerne eine Email!

Auch in diesen warmen Wintermonaten sind die Lieferungen weiter bunt und vielfältig: Kartoffeln, Knoblauch, Rot- und Weißkohl, Sellerie, Steckrübe, Feldsalat, Sauerkraut, Rote Bete und vieles mehr können sich die Mitglieder jede Woche mit nach Hause nehmen.
Im Freiland stehen noch immer Palm- und Grünkohl, Rosenkohl, Porree, Knoblauch und Spinat.
Im Februar werden die ersten Dicken Bohnen gelegt und die Anzucht geht wieder los – erste Kulturen werden schon ausgesät.

Auch das Team für die neue Saison steht. Einzelheiten findet ihr ab März unter Team 2021.

Frühlingshafte Grüße aus Freudenthal!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.