Alle Beiträge von gaertnerinnenteam

Der Sommer verabschiedet sich..

und wir freuen uns über den goldenen Oktober und jeden Regentropfen der unsere Äcker zwischendurch mit Wasserreserven auffüllt.

Mit dem Sommer verschwinden nach und nach auch die Sommerkulturen Zucchini, Aubergine, Paprika und Tomate aus den Abholräumen. Dafür rücken Möhre, Steckrübe, Sellerie und Rote Bete nach und läuten die Suppenzeit ein.

In den Folientunneln ziehen die Winterkulturen ein und ihr dürft euch auf Feldsalat, Postelein, Schnittsalat und Asiagemüse freuen. Der Sommer verabschiedet sich.. weiterlesen

Sommer in Zeiten von Corona

Da wir auf Grund der aktuellen Situation um den Coronavirus SARS-CoV-2 in diesem Jahr seit der Jahreshauptversammlung keine Mitgliederversammlungen veranstaltet haben, gibt es hier ein kleines Update aus der Gärtnerei.

Seit April genießen wir die Zeit gemeinsam als neues Team, Jutta freut sich über tatkräftige Unterstützung von Zoë in den Tunneln und in der Anzucht, im Freiland haben Annalena und ich uns mit Annes Einarbeitung gut eingegroovt. Marie sorgt sich liebevoll um den Hausacker, Kräuter und Saatguterzeugung und supportet ansonsten überall da, wo eine helfende Hand gebraucht wird.

Auch Stefanie ist neben Mitgliederbetreuung und Öffentlichkeitsarbeit regelmäßig auf dem Acker mit dabei. Sommer in Zeiten von Corona weiterlesen

Jungpflanzen Selbstbedienungsmarkt

Liebe Hobbygärtner*innen!

Auch die SoLawi Freudenthal hatte sich 2020 auf den Witzenhäuser Jungpflanzenmarkt vorbereitet und eine Vielfalt an Gemüsejungpflanzen und Blumen vorgezogen. Leider findet der Markt nun in diesem Jahr nicht statt. Daher bieten wir euch eine Alternative.

Am Witzenhäuser Abholraum (Nordbahnhofstr., ggü. der Esso-Tankstelle, hinter dem Holztor mit dem SoLawi-Banner) werden wir, zur individuellen Abholung und auf Spendenbasis, ein Selbstbedienungsmarkt aufbauen.
Wir bieten an: Diverse Tomatensorten, Paprika, Zucchini, Gurken, Kürbis und Gemüse wie Mangold, Kohlrabi und Salate. Ebenso eine kleine Auswahl an Sommerblumen.
Unser kleiner Pflanzenmarkt startet am Donnerstag, den 23. April ab 14 Uhr. Ab dann stehen euch die Pflanzen – solange der Vorrat reicht – rund um die Uhr zur Verfügung. Der Stand wird nicht betreut. Einen Zettel mit den Kulturen und Spendenrichtwerte findet ihr vor Ort. Eine Kasse für die Spenden ebenso. Wir gehen davon aus den Stand ca. 2 Wochen aufrecht zu halten.
Jungpflanzen Selbstbedienungsmarkt weiterlesen

Voller Schwung ins neue Gartenjahr!

Es ist soweit, die (mehr oder weniger) kalte Jahreszeit ist vorüber und die erste warmen Frühlingstage gaben den Startschuss in die Saison 2020/21.

Viele nette Bewerber*innen haben uns in den letzten Wochen auf dem Betrieb besucht. Mit etwas Glück begrüßen wir in den nächsten Tagen unser neues Teammitglied in Freudenthal.

Jutta, Anne, Marie, Claudius und Kristin sind – zusammen mit vielen fleißigen Helfer*innen – jeden Tag vor Ort zum säen, pikieren und pflanzen. Voller Schwung ins neue Gartenjahr! weiterlesen

Der Herbst ist da..

..und das Freudenthal leuchtet wieder bunt in der Oktobersonne.

Die Folientunnel wandeln sich – Tomate, Gurke und Aubergine sind geerntet und Feldsalat und Postelein nehmen ihren Platz ein.
Auf dem Acker stehen noch Fenchel, Radicchio, Zuckerhut, Pak Choi und Co. und warten darauf geerntet und frisch vom Feld geliefert zu werden.

Das Winterlager ist frost- und mäusesicher: der große Ernteeinsatz von Rote Bete, Möhren, Sellerie und Pastinake kann kommen.

In Voraussicht auf einen schnellen gärtnerischen Start im nächsten Frühjahr, werden erste Ackerflächen vorbereitet.

In einer Gemeinschaftsaktion auf den Ackerflächen von Gregor Schmitz wurde fleißig Knoblauch gesteckt und so die Ernte für die SoLawi Mitglieder gesichert. Auch leckere Kartoffeln aus Neu-Eichenberg sind ab nächster Woche wieder Bestandteil der Lieferung.

Und auch im Gärtner*innenteam herrscht gute Laune! Jutta, Anne und Claudius gehen zusammen ins nächste Jahr und freuen sich auf eine weitere Saison SoLawi Freudenthal!

Die Jahreshauptversammlung findet am 25. Januar 2020 in der Großen Aula der Uni Witzenhausen statt. Dort können Interessierte einen Gemüseanteil erwerben.